Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 71
» Neuestes Mitglied: bertatk11
» Foren-Themen: 1,036
» Foren-Beiträge: 43,660

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 19 Benutzer online
» 3 Mitglieder
» 16 Gäste
IndigoRyu, Jside, Vehementis ea Veritas

Aktive Themen
Wie gehts euch so
Forum: Off- Topic
Letzter Beitrag: Terminator
06-27-2018, 03:07 PM
» Antworten: 9
» Ansichten: 227
How to train your dragon
Forum: Film & Fernsehn
Letzter Beitrag: Jside
06-05-2018, 04:34 PM
» Antworten: 64
» Ansichten: 12,531
Film oder Fernsehserie
Forum: Die Verfilmung
Letzter Beitrag: Vehementis ea Veritas
05-09-2018, 08:05 PM
» Antworten: 201
» Ansichten: 42,998
Offizielles Temeraire Wik...
Forum: Unspezifiertes
Letzter Beitrag: Kronos
04-13-2018, 04:03 PM
» Antworten: 3
» Ansichten: 175
Geburtstags Thread
Forum: Off- Topic
Letzter Beitrag: Terminator
03-01-2018, 09:06 PM
» Antworten: 852
» Ansichten: 149,125
Filmtipp
Forum: Off- Topic
Letzter Beitrag: Terminator
12-25-2017, 12:31 PM
» Antworten: 56
» Ansichten: 8,546
Frohe Weihnachten :)
Forum: Off- Topic
Letzter Beitrag: Terminator
12-24-2017, 01:23 PM
» Antworten: 14
» Ansichten: 1,490
Dragonheart
Forum: Film & Fernsehn
Letzter Beitrag: Victoritas
11-08-2017, 01:38 PM
» Antworten: 7
» Ansichten: 849
Laberecke
Forum: Off- Topic
Letzter Beitrag: Terminator
08-29-2017, 04:44 PM
» Antworten: 1,808
» Ansichten: 608,563
Serverausfall
Forum: News
Letzter Beitrag: Terminator
08-29-2017, 04:42 PM
» Antworten: 15
» Ansichten: 2,274

 
  Persönliches Ranking der Bücher
Geschrieben von: Golol - 08-31-2014, 12:56 PM - Forum: Die Bücher Allgemein - Antworten (5)

Da die Reihe ja fast fertig ist können wir ja mal Auflistungen machen welche Bücher ihr am besten fandet und welche weniger gut´waren. ^^.
Ich finde aufjedenfall kein Buch schlecht.
1. Drachenzorn
2. Drachenmacht
3. Drachenfeind (alle 3 fast gleich gut)
4. Drachenglanz (da dieser Band im nachhinein fast einer der Storyrelevantesten Bände ist und das Ende echt wow war)
5. Drachenprinz
6. Drachenbrut
7. Drachengold
8. Drachenflamme (diese Bände waren etwas zu wenig Storyrelevant)

Drucke diesen Beitrag

  Temeraire 9 - Der finale Band
Geschrieben von: Vehementis ea Veritas - 08-28-2014, 09:13 AM - Forum: Drachensieg (League of Dragons) - Antworten (55)

Der Titel des 9. und letzten Buches der Reihe soll wohl "League of Dragons" lauten.
Zeit, eben diesen im Hauptverzeichnis einzutragen, würde ich vorschlagen.
Und erscheinen wird das Buch angeblich im Frühjahr des kommenden Jahres.

Nebenbei bemerkt verstehe ich nicht, was es noch mit dem merkwürdigen Arbeitstitel des 8. Bandes auf sich hat.

Drucke diesen Beitrag

  Buch Drachenfeind
Geschrieben von: klara - 08-27-2014, 02:07 PM - Forum: Drachenfeind (Blood of Tyrants) - Antworten (7)

Wer hats denn bis jetzt gelesen, bzw. damit angefangen? Wär nett, wenn ihr euch eintragt, denn dann wissen wir, wann wir so richtig in die Diskussion einsteigen können. Ich würd mal sagen, bis spätestens 15. September 2014??? Big Grin

Drucke diesen Beitrag

  Kampftaktik
Geschrieben von: Terminator - 08-26-2014, 09:53 AM - Forum: Drachenfeind (Blood of Tyrants) - Antworten (21)

Ich finde es genial, wie NN in diesem Band die Kampftaktik aus den total unterschiedlichen Drachenkulturen entwickelt, die chinesischen Drachen mit ihrer geordneten Organisation und ihrer Lösung der Versorgung = Grütze, dagegen die russischen Drachen, Sklaverei und Hunger gegen Gold und Schätze usw.

Außerdem finde ich es auch genial, wie NN Napoleon diese unterschiedlichen Gegebenheiten benutzen lässt, wenn man schon sicher ist, dass er jetzt endgültig verloren hat. Da hat NN genauso strategisch genial gedacht wie man es Napoleon selbst nachsagt! Big Grin

Drucke diesen Beitrag

  Die "Ehre" in Drachenfeind
Geschrieben von: klara - 08-21-2014, 01:50 PM - Forum: Drachenfeind (Blood of Tyrants) - Antworten (12)

ich weiß ja, wir haben uns schon ausführlich über den Begriff "Ehre" hier unterhalten. Aber ich finde, dass dieser neue Band wieder viel Gesprächsstoff bietet.
z.B. die japanische Ehre: Junichero, Kaneko und Lady Arikawa - was haltet ihr denn davon?

Drucke diesen Beitrag

  Neue Drachen in Drachenfeind
Geschrieben von: klara - 08-16-2014, 02:51 PM - Forum: Drachenfeind (Blood of Tyrants) - Antworten (5)

Die neuen Drachen im Japan Abschnitt sind toll gelungen finde ich.
Die Wasserdrachen sowieso - und dann noch der "Schaldrache" Lady Arikawa und dieser kleine Begleiter. Was hat Lady Arikawa eigentlich für Fähigkeiten?

Drucke diesen Beitrag

  Personen in Drachenfeind
Geschrieben von: klara - 08-16-2014, 02:47 PM - Forum: Drachenfeind (Blood of Tyrants) - Antworten (22)

Klasse finde ich, dass in diesem Band einfach ganz viele "alte" Protagonisten wieder mitspielen. Und zwar nicht nur so kurz und in einem Nebensatz, sondern recht ausführlich.
DAS haben wir übrigens auch mal lautstark hier im Forum gefordert !!!! Big Grin Natürlich alle Kapitäne aus Lillys Formation, dann auch Hammond, Miss Pemberton, Baggy (der hervorragend zu Junichero paßt Big Grin) und vorallem O´Dea. Mit O´Dea ist NN wirklich ein Glücksgriff gelungen - sein Name hört sich ja bissje wie "Oh Dear" (englischer Stossseufzer) an - und so ist er auch - immer am Jammern und Schwarzmalen. Echt herrlich.
Schließlich taucht sogar Dyhern wieder auf - der preußische Kapitän von Eroica.

Drucke diesen Beitrag

  der Göttliche Wind in Drachenfeind
Geschrieben von: Terminator - 08-14-2014, 06:09 PM - Forum: Drachenfeind (Blood of Tyrants) - Antworten (7)

Ich habe erst ungefähr die Hälfte gelesen, und schon zweimal kam der Göttliche Wind zum Einsatz. Mir ist das zu viel, denn Temeraire gewinnt dadurch eine (triviale) Allmacht und verliert seine Verletzlichkeit, was ihn in den anderen Bänden immer so sympathisch und "menschlich" gemacht hat. Wie ist denn der Göttliche Wind noch zu toppen? Manchmal rückt das Temeraire nach meinem Geschmack gefährlich in die Nähe einer Comic-Figur. Unbesiegbare Helden sind langweilig und trivial.

Drucke diesen Beitrag

  unvollständige Erzählstränge (oder so ähnlich)
Geschrieben von: Terminator - 08-14-2014, 05:58 PM - Forum: Drachenfeind (Blood of Tyrants) - Antworten (11)

1. Wie Gol an anderer Stelle gesagt hat, ist die Szene, wo Temeraire und Laurence sich wiedertreffen, nicht besonders gut ausgeführt. Diese Szene hätte ein erster Höhepunkt sein können, und am Anfang arbeitet NN auch darauf hin, aber dann verläuft alles genauso im Sande, wie die Szene in Afrika, wo sie beim Pilzesammeln überwältigt werden und die andere Szene, wo das Schiff kentert. Bei der Wiedersehensszene hat man das Gefühl, es wurde eine Menge weggelassen (nämlich u.a. sämtliche Dialoge, wie Gol gesagt hat), sie ist völlig unspektakulär, oder NN ist nicht mehr dazu gekommen, es zu schreiben. Sehr schade. Das Ergebnis wirkt jedenfalls ziemlich verschwommen.

Es ist seltsam verschoben: manchmal erzählt NN sehr ausführlich Sachen bis ins Detail, die nicht soo wichtig sind (Laurences Gefangenschaft, sein Fluchtversuch), die Exposition ist quantitativ sehr aufwändig, deshalb glaubt man, jede Kleinigkeit wäre wichtig für die weitere Handlung. Ist aber nicht. Der Höhepunkt ist dann dermaßen mager, hier sind dann alle Details weggelassen.

2. Was soll die Geschichte, wo sie die Schiffskanonen abfeuern? Das hat in der Handlung überhaupt keine Funktion und zieht auch komischerweise keine Reaktion der Japaner nach sich. Wollte NN zuerst schreiben, dass Laurence durch die Kanonen auf das Schiff aufmerksam wurde? Aber hätte er es denn erkannt mit seinem Gedächtnisverlust?

Mir ist völlig schleierhaft, was NN mit dieser Szene bezweckt.

Drucke diesen Beitrag

  [SPOILER] Gelaber übers Buch ohne spezifisches Thema [SPOILER]
Geschrieben von: Golol - 08-10-2014, 05:34 PM - Forum: Drachenfeind (Blood of Tyrants) - Antworten (16)

Nur für Menschen die das Buch gelesen haben Tongue

[spoiler]
Dass Laurence sein Gedächnis verliert fand ich echt genial! Das war meiner Meinung nach ne top Idee von NN. Ich konnte es garnicht erwarten dass Laurence wieder Temeraire etc. trifft und Laurence Wandel von der Marine zum Flieger wurde richtig deutlich. Bloß schade dass es keine richtige Szene von seinem und Temers wiedersehen gibt (Kaum Dialog).

Den Russlandfeldzug teil fand ich auch toll weil es nicht nur eine große Schlacht war sondern sie sich richtig aufgerieben haben. Aber es war echt frustrierend dass sie Napoli trotz 300+ Drachen nicht kleingekriegt haben.

Das Buch war sehr wie der 3. Teil. Zur Hälfte Reisen und zur Hälfte Kämpfen.
Wenn ihr mich fragt wird der 9. Teil bei dem Ende fast ausschließlich Kämpfen :O.
Natürlich ist das nicht schlecht Big Grin
[/spoiler]
edit: keine spoiler oO?

Drucke diesen Beitrag