Temeraire.Net
Dumme Drachen... - Druckversion

+- Temeraire.Net (https://forum.temeraire.net/de)
+-- Forum: Temeraire - Allgemein (https://forum.temeraire.net/de/forum-17.html)
+--- Forum: Unspezifiertes (https://forum.temeraire.net/de/forum-21.html)
+--- Thema: Dumme Drachen... (/thread-1288.html)



Dumme Drachen... - Kulingile - 03-24-2017

Es war der 20. März, ein Montag, an dem der Drache Kulingile gemütlich auf seinem Bauch lag und auf seinen riesigen Computer Bildschirm starrte, während er sich mit IndigoRyu und ein paar anderen Leuten auf TeamSpeak unterhielt. Nach einiger Zeit gelangten sie zum Thema "Die Feuerreiter seiner Majestät". Ryu erklärte den Inhalt der Reihe zu den anderen und Kulingile setzte sein Headset ab, um zu seinem Bücherregal zu gehen. Er schiebt seine Temeraire Bücher zusammen und trägt sie zurück zu seinem Computer. Er setzt sich das Headset wieder auf und fängt an darüber zu reden, dass er von einigen Büchern die Versionen beider Verlage hat, weil er sie von seiner lokalen Bücherei geschenkt bekommen habe. Während die Drachen und anderen Leute sich weiter Unterhalten, fällt Kulingile auf, dass Drachenfeind fehlt. Er trottet wieder zu seinem Regal herüber, um das Buch zu suchen. Er findet es nicht. Der Gedanke, dass er den 8. Band der Reihe vielleicht gar nicht gelesen habe, schleicht sich in seinen Drachenkopf. Er kann sich auch nicht an den Inhalt des Buches erinnern und entscheidet kurzer Hand das Buch zu bestellen. 
Kulingile sucht auf Amazon.de nach Drachenfeind und bestellt es schnell mit Amazon Prime.
Die Gemeinschaft im TeamSpeak schweift zu anderen Themen ab und das Drachenbuch Thema ist (vorübergehend) vergessen.

Dann, 2 Tage später, sieht der Drache ein Päckchen in seiner Höhle liegen und erinnert sich an die Bestellung. "Oh, da ist es ja!", denk sich der Drache. Er reißt das Paket schnell auf und betrachtet das neue Blanvalet Buch. Er dreht es herum, um die Zusammenfassung des Buches auf der Rückseite zu lesen. 
Je näher er dem Ende des Textes kommt, desto mehr fühlt es sich für ihn an, als ob er genau diese Geschichte, über den Gedächtnisverlust von Laurence, schon einmal gelesen habe... 
Schnell huscht der Drache tiefer in seine Höhle und stellt alles auf den Kopf, bis er schließlich ein weiteres Buch, hoch oben auf seinem Bücherregal, findet. Es dämmert ihm, was er getan hatte. Langsam nimmt er das etwas größere und blaue Buch herunter, um sich die Vorderseite anzuschauen. Das Buch sieht anders aus, jedoch steht unten, in großen, goldenen Buchstaben, "DRACHENFEIND" und ein kleines "penhaligon" darunter. "Oh mann... Ich wusste doch, dass ich die Geschichte irgendwo her kenne...", meckerte der Drache mit sich selbst. "Naja, jetzt hab ich wenigstens Drachenfeind von penhaligon UND blanvalet."

[Bild: c51b9f937b.jpg]
[Bild: e522cf7137.jpg]


Jaja, manchmal sollten Drachen vielleicht doch nachdenken, bevor sie sich etwas im Internet bestellen.
Ich hab TOTAL vergessen, dass ich Drachenfeind überhaupt gelesen habe.
Naja, ich hatte langeweile und hab daraus einen kleinen Text gemacht. Sind wahrscheinlich ein paar Fehler drin, wegen meiner Lese-Rechtschreibschwäche.  Angel

Ich persönlich finde die penhaligon cover besser.


RE: Dumme Drachen... - Lady Kiyomizu - 03-24-2017

DIe Penhaligon-Cover sind alle besser. Und sie sind fast alle in 3D gemustert. Abgesehen von den ersten 4 Bänden, die es ja nicht als Penhaligon-Ausgabe gibt.


RE: Dumme Drachen... - Terminator - 03-24-2017

Das kommt natürlich ins Fanon, Kooolicheeen. Nette Geschichte Big Grin


RE: Dumme Drachen... - Daenerys - 03-27-2017

Wie kann man denn vergessen, ob man ein Buch schon besitzt?   Tongue

Mir gefällt die Penhaligon-Ausgabe auch besser.


RE: Dumme Drachen... - Kulingile - 03-28-2017

(03-27-2017, 02:49 PM)Daenerys schrieb: Wie kann man denn vergessen, ob man ein Buch schon besitzt?   Tongue

Mir gefällt die Penhaligon-Ausgabe auch besser.

Schh ich bin halt ein wenig vergesslich xD Ist ja auch schon einige Zeit vergangen <.<

(03-24-2017, 04:58 PM)Lady Kiyomizu schrieb: DIe Penhaligon-Cover sind alle besser. Und sie sind fast alle in 3D gemustert. Abgesehen von den ersten 4 Bänden, die es ja nicht als Penhaligon-Ausgabe gibt.

Find ich auch. Die Drachen sind auch wirklich Drachen und nicht nur "Drachen-Zeichen"

(03-24-2017, 06:31 PM)Terminator schrieb: Das kommt natürlich ins Fanon, Kooolicheeen. Nette Geschichte Big Grin

Höhö


RE: Dumme Drachen... - Kronos - 04-26-2017

Die Cover wirken auch von den Farben her besser finde ich, ist ja sehr einstimmig bisher Angel