Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drachen Miliz
#1
Das mit der Miliz von unangeschirrten Drachen fand ich in dem Band ja schon stark.

Oder was meint ihr?
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#2
Also mir war sowas in der Art schon seit Ende des 2ten Teiles klar, ist/war aber immernoch das Highlight von Drachenwacht Wink
delicious nashorn dinner with walesauce
Zitieren
#3
Jside schrieb:Also mir war sowas in der Art schon seit Ende des 2ten Teiles klar, ist/war aber immernoch das Highlight von Drachenwacht Wink

Meinst du wegen der Freiheiten die Temeraire in China bei den Drachen gesehen hat?
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#4
Victoritas schrieb:
Jside schrieb:Also mir war sowas in der Art schon seit Ende des 2ten Teiles klar, ist/war aber immernoch das Highlight von Drachenwacht Wink
Meinst du wegen der Freiheiten die Temeraire in China bei den Drachen gesehen hat?
Temeraire passt wohl einfach in das Anführerbild^^ Das er auch mal irgendwann diesen Status hat, war irgendwie klar. Auch wenn ich mir das ehr in Form eines Aufstandes vorgestellt hab xD
delicious nashorn dinner with walesauce
Zitieren
#5
Also an nen Aufstand hab ich da eigentlich nie gedacht. Dazu ist Temeraire einfach zu erlich und lieb!
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#6
Obwohl,schon ab dem ersten Band hat man gemerkt das er ein ziemlicher Revolutionär ist und einem manchmal auch wie ein Philosoph vorkommt.
Zitieren
#7
Er ist halt oft "respektlos", weil er sich nicht blind an die Regeln hält (z.B. militärische), sondern mitdenkt und mit gesundem "Menschenverstand" drangeht. die Szenen in Band 5, wo er mit dem militärischen Befehlshaber spricht, sind deshalb ziemlich witzig, da sie das System ad absurdum führen.
Zu viele Noten, Herr Mozart!







Zitieren
#8
Ja, aber er tut sich aber auch schwer damit ,sich einer anderen Autorität zu iunterwerfen als Laurence. Außerdem betrachtet er England nicht als sein Vaterland.
Zitieren
#9
Warum sollte er sich irgendjemandem oder irgendetwas unterwerfen? Du hast ja selbst gesagt, dass er England nicht als sein Heimatland betrachtet. Er vertraut Laurence und hört auf ihn, auch wenn er nicht immer mit seinen Entscheidungen einverstanden ist.
Zu viele Noten, Herr Mozart!







Zitieren
#10
Temeraire ist ein hochintelligenter Drache und eigentlich humanistisch veranlagt und irgend wo auch schon ein Philosoph!
Er ist aber auch noch ziemlich kindlich naiv, wir dürfen einfach nicht vergessen, daß er doch noch ziemlich jung ist und noch viel zu lernen hat. Vor allem was das Leben als solches an geht!
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste