Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kampf und Kampfgröße
#21
Temeraires Zähne sind so lang wie ein Unterarm und in seinem Maul kann er ohne Probleme eine ausgewachsene Kuh unterbringen. Smile
Die Augen des Fleur de nuit, der Danzig bewacht, sind "tellergroß" (Man müsste natürlich wissen, ob ein Dessertteller oder ein Suppenteller gemeint ist Smile )
Zu viele Noten, Herr Mozart!







Zitieren
#22
Also finde ich meinen Vergleich mit nem Jumbojet gar nicht so daneben.
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#23
Den Vergleich finde ich auch am besten, denn die Einzelangaben kann man nicht zu einem Gesamtbild zusammensetzen. (Ich kanns jedenfalls nicht.)
Zu viele Noten, Herr Mozart!







Zitieren
#24
Terminator schrieb:Den Vergleich finde ich auch am besten, denn die Einzelangaben kann man nicht zu einem Gesamtbild zusammensetzen. (Ich kanns jedenfalls nicht.)
Nun ich denke da hab ich es durch meine anatomische Ausbildung doch etwas leichter Wink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#25
Ich muss hier noch etwas ergänzen!

Langflügler sind doch mittelgewichte?
Hieß es nicht, dass die 20m lang sind? Und die Spannweite etwa 40m beträgt?
Jemand hat die vorgestellten Maße von Maximus weiter vorne gepostet. Denke das passt lediglich wenn er frisch aus dem Ei ist, vielleicht 3Tage alt, oder so..
Ihr habt Lust auf eine Convention rund um Manga, Anime und
Japan? Dann kommt zu uns ins Saarland, zur
J-Con 2012 am 27. & 28. Oktober in Merzig!!
Zitieren
#26
Nimniel schrieb:Ich muss hier noch etwas ergänzen!

Langflügler sind doch mittelgewichte?
Hieß es nicht, dass die 20m lang sind? Und die Spannweite etwa 40m beträgt?
Jemand hat die vorgestellten Maße von Maximus weiter vorne gepostet. Denke das passt lediglich wenn er frisch aus dem Ei ist, vielleicht 3Tage alt, oder so..
Da müsste das Ei ber riesig gewesen sein :lol: Die Maße hab ich von dem abgesehen gepostet Wink
Die Länge vom Maul bis zur Schwanzspitze und die Flügelspannweite allein sind auch noch keine echten Bezugspunkte für die Größe.
Ein ausgewachsener alter Alligator z. B. ist so lang wie ein Elefant. Kenne ich nun beide Tierarten nicht und hab auch noch nie eine Zeichnung, Foto oder eine andere Darstellung von beiden Tieren gesehen, kann ich mit der Angabe, daß beide gleich lang sind überhaupt nichts anfangen. Und genau so gehts uns halt hier bei den Drachenbeschreibungen.
Was ich inzwischen verstanden zu haben scheine, ist, daß sich die Gewichtskategorien bei den Drachen darauf beziehen, wieviel Nutzlast sie transportieren können.
Also ist weiterhin unsere Fantasie gefragt Wink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#27
Genau das ist mein Problem. Auch wenn ich die Maße weiß, kann ich mir immer noch nicht so richtig was vorstellen. Ich müsste mal einen Drachen sehen Wink . Auf vielen Zeichnungen oder Bildern, auch auf den Buchcovern, sind mir die Drachen auch zu schlangenähnlich. Maximus stelle ich mir nicht so vor, Temeraire eigentlich auch nicht. Kouhei ist nur rund, aber den kennt NN ja gar nicht. :cry: :cry:
Zu viele Noten, Herr Mozart!







Zitieren
#28
gukst du hier <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.sprosse006.de/Fantasy/drachen/drache41_k.jpg">http://www.sprosse006.de/Fantasy/drachen/drache41_k.jpg</a><!-- m --> Wink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#29
Oder hier <!-- m --><a class="postlink" href="http://i32.tinypic.com/2443yoh.jpg">http://i32.tinypic.com/2443yoh.jpg</a><!-- m --> Wink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#30
Es gibt ja viele Bilder von drachen, auch von Temeraire auf ua. Deviantart.
Aber wir hatten das gespräch auch gestern im Chat schon.. Welche ausmaße muss eigentlich die Alligance (richtig geschrieben?) haben? Ich meine wenn sich die ganze Formation allein auf einer hälfte vom Drachendeck einknäulen kann...?? Das muss etwa Aida-Ausmaße haben das Teil! Und wie gigantisch müssen die Segel sein..?
Also mal ein Beispiel. Das russische Segelschulschiff Mir, ein dreimastiges Vollschiff, ist schon ein ziemlich großer Kübel. Aber auch "nur" an die 110m lang!
Es gibt noch ein längeres Vollschiff, die Preußen. Die hat sogar 5 Masten und ist aber auch "nur" 120m lang.. Ich glaube ein so gigantisches Segelschiff ist unmöglich... da hat NN wohl auch wenig Vorstellung von den Größen.. ich meine... wenn man von der Mir ausgeht und einfach alle Maße mal 2 nimmt, dann müssten die Masten gut und gerne 100m hoch sein. Vielleicht kann man die noch etwas kleiner machen, wenn die Querbalken, die die Segel halten (=Rah?) breiter sind.. Das würde das Material nicht aushalten.^^
Ihr habt Lust auf eine Convention rund um Manga, Anime und
Japan? Dann kommt zu uns ins Saarland, zur
J-Con 2012 am 27. & 28. Oktober in Merzig!!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste