Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kampf und Kampfgröße
#1
Die Schlacht bei Dover in "Drachenbrut" ist ziemlich gut beschrieben, vor allem die Kampfaufstellung der Drachen. Man kann sich den Kampf gut vorstellen. Was ich mir immer noch nicht so gut vorstellen kann, ist die Größe der einzelnen Drachen, wenn es z.B. heißt, dass Laurence auf Temeraires Fuß schläft. Aber Maximus, der in "Drachenbrut" noch nicht ganz ausgewachsen ist, ist noch größer als Temeraire. Die Zeichnungen im Buch helfen da nicht wirklich, da warte ich lieber auf den Film.
Zu viele Noten, Herr Mozart!







Zitieren
#2
Da geb ich dier völlig Recht!
Mann hat ja immer Saphira aus Eragon im Hinterkopf. Wenn ich mir die Saphira aus dem Film anschaue, währe die bei Temeraire eigentlich nur ein etwas größeres Leichtgewicht.

Die Gewichtsangaben der Drachen helfen einem da auch nicht weiter! Auf jeden Fall sind die Schwergewichte in Temeraire riesig wenn sie bis zu 200 Mann plus Ausrüstung aufnehmen können.
Ich schätze die sind größer als eine große Scheune auf einer amerikanischen Farm.
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#3
Zitat:Die Gewichtsangaben der Drachen helfen einem da auch nicht weiter! Auf jeden Fall sind die Schwergewichte in Temeraire riesig wenn sie bis zu 200 Mann plus Ausrüstung aufnehmen können.
Ich schätze die sind größer als eine große Scheune auf einer amerikanischen Farm.
naja Gewichtsangeben sind natürlich so ne Sache, ne Tonne kann ne Tonne wiegen, und ein Auto kann auch ne Tonne wiegen...
Die Bilder in den Einbänden der Bücher sind da auchnicht wirklich aufschlussreich(wobei die ja eh nicht korrekt sind, da haben nämlich alle 5 klauen..) zu der Größe. Irgendwo im 3ten oder 4ten Buch wurde doch mal erwähnt, wie groß das Auge von Temeraire ist...
delicious nashorn dinner with walesauce
Zitieren
#4
Richtig! Ich meine im 5ten Wink
Aber selbst da find ich nicht so ne richtige Aussagekraft :?

Also ich stell mir da nen ausgewachsenen Königskupfer halt mal so vor:
Länge ohne Schwanz so ca 10 bis 14mtr
Schulterhöhe ca 7 bis 10mtr
Bauchumfang sprich Breite ca 5 bis 7mtr
Gesamtlänge ca 20 bis 27mtr
Gesamthöhe ca 10 bis 15mtr

Temeraire entsprechend etwas niedriger und schlanker, dafür aber länger.
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#5
Zitat:Also ich stell mir da nen ausgewachsenen Königskupfer halt mal so vor:
Länge ohne Schwanz so ca 10 bis 14mtr
Schulterhöhe ca 7 bis 10mtr
Bauchumfang sprich Breite ca 5 bis 7mtr
Gesamtlänge ca 20 bis 27mtr
Gesamthöhe ca 10 bis 15mtr

Temeraire entsprechend etwas niedriger und schlanker, dafür aber länger.

Also, das wäre dann vielleicht so groß wie ein Haus? Wenn ich mir vorstelle, wie viele Leute bei einem Kampf auf dem Drachen rumklettern! Im ersten Band kämpft Laurence auf Temeraires Rücken mit einem französischen Offizier. Temeraire muss eine ganz schön dicke Haut haben - oder auch nicht? Er spürt jedenfalls sofort, wenn Laurence ihm beschwichtigend auf den Nacken klopft.(?)
Zu viele Noten, Herr Mozart!







Zitieren
#6
Ich denke die Drachen spüren schon wenn man auf ihnen rumturnt Wink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#7
In Drachenwacht hat Temeraire es ja auchnicht gleich gemerkt, das ihm Dorset, oder war es Keynes?! Da die entzündete Stelle aufgeschnitten hat, erst als dieser die Kugel herausgezogen hat ist er wach geworden...
delicious nashorn dinner with walesauce
Zitieren
#8
Du darfst aber nicht vergessen, daß Temeraire da äuserst erschöpft war. Und über die tatsächliche Schmerzschwelle der Drachen wissen wir überhaupt nichts!
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#9
Also ich hab jetzt nicht nachgeschaut, aber ich glaube, das Auge von Temeraire war Untertasse/Unterteller groß, wenn ich mich recht erinnere?!
delicious nashorn dinner with walesauce
Zitieren
#10
Jside schrieb:das Auge von Temeraire war Untertasse/Unterteller groß

Wenn ich die Stelle finde, melde ich mich. (Ich glaube aber nicht, dass ich mir damit Temeraires Größe besser vorstellen kann).
Zu viele Noten, Herr Mozart!







Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste