Umfrage: Was sind eigentlich Drachen?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Insekten
0%
0 0%
Reptilien
10.00%
1 10.00%
eine andere Art, die existiert oder existiert hat, hier jedoch nicht aufgeführt wurde
0%
0 0%
eine eigene Art
80.00%
8 80.00%
Vögel
10.00%
1 10.00%
Gesamt 10 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drachen; Reptilien u.ä. oder eine eigene Art?
#11
Aller nicht, aber doch von einigen Wink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#12
Simon schrieb:Hm OT, coole Abkürzung.
Ich glaub das war jetzt aber auch OP.
Kleine Verständnisfrage: Wen hast du operiert? Wink

Victoritas schrieb:Aller nicht, aber doch von einigen Wink
Da muss ich dir recht geben. Deswegen heißen sie ja auch Drachen und nicht Reptilien. Drachen sind eine, mit Reptilien und Vögeln parallel zu setzende Ober-Art, die ihre eigenen Fähigkeiten haben.
'Ich bin die Eule, die über dieses Forum wacht. Vielleicht nicht immer sichtbar, aber doch immer da."
Zitieren
#13
Gerade deshalb müssen sie aber nicht unbedingt eine eigene Rasse sein, denn sie unterscheiden sich ja auch noch in ihren Arten, außerdem haben sie auch durchaus dieselben Eigenschaften wie alle Tiere (z.B. müssen sie schlafen, was ja auch nicht selbstverständlich ist!) :lol: :lol: .
Aber ich muss euch allen zustimmen, dass es die wahrscheinlichste Antwort ist! :lol: :roll: Wink
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#14
saphira: Ich hab niemanden operiert (zum Glück) (für den Patient, versteht sich Big Grin ), das war ein schreibfehler, sollte OT heißen

Aperture Science: "We do what we must because we can"
"Dobby has come to warn you, Sir!"
Zitieren
#15
Nun, dass gerade war auf jeden Fall OT :lol: Wink ,
ich finde diese Abstimmung etwas langweilig, warum haben wir sie eigentlich gemacht, wenn es bei allen sowieso nur eine Meinung gibt? :roll: :roll: :roll:
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#16
1. Weil du sie vorgeschlagen hast und mich drum gebeten hast Wink
2. Wir konnten es ja vorher noch nicht wissen...
'Ich bin die Eule, die über dieses Forum wacht. Vielleicht nicht immer sichtbar, aber doch immer da."
Zitieren
#17
Kronos schrieb:Gerade deshalb müssen sie aber nicht unbedingt eine eigene Rasse sein, denn sie unterscheiden sich ja auch noch in ihren Arten, außerdem haben sie auch durchaus dieselben Eigenschaften wie alle Tiere (z.B. müssen sie schlafen, was ja auch nicht selbstverständlich ist!) :lol: :lol: .
Aber ich muss euch allen zustimmen, dass es die wahrscheinlichste Antwort ist! :lol: :roll: Wink
Folglich sind Menschen auch nur Tiere, da auch wir essen,trinken und schlafen müssen :lol: :lol:
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#18
@saphira: Victoritas hat die Abstimmung vorgeschlagen, aber du hast recht, dass wir damals noch nicht wussten, woran wir waren.....

@Victoritas: Es ist eine weitverbreitete These, dass Menschen Tiere sind. :? Wink Wink
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#19
Das ist eine Sache des Standpunktes, würde ich sagen:
Tier ist vielleicht einerseits ein Oberbegriff, der alle Lebewesen mit eben jenen Grundbedürfnissen umfasst, die außerdem ja ursprünglich alle die selben Vorfahren haben,

wenn man es aber als Verhaltenseigenschaft im Sinne von animalisch nimmt sind Menschen eher keine Tiere...
'Ich bin die Eule, die über dieses Forum wacht. Vielleicht nicht immer sichtbar, aber doch immer da."
Zitieren
#20
Das behört nun aber wirklich nicht hierher! :o

Ich denke schon, dass Drachen auf jeden Fall Tiere sind!!! Wink
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste