Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drachen Wechselwarm?
#11
Terminator schrieb:Nun, Reptilien sind nicht so intelligent wie Warmblüter, also können Drachen keine Reptilien sein. Eher eine eigene Spezies, wie Victoritas gesagt hat.
Diesbezüglich bin ich mir nicht so sicher, weshalb soll es nicht auch intelligente Reptilien geben.
Es ist ja auch nicht ausgeschlossen, daß Drachen nicht doch zu den Reptilien zählen. Da sie Eier legen ist es nicht ganz ausgeschlossen. Oder sie zählen zu den Vogelähnlichen!
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#12
Naja also die Dinosauerier haben sich ja bekanntlich zu Voegeln weiterentwickelt, welche unter anderem die zweitintelligenteste Spezies(auf dieverse Kraehen, Raben und Elstern bezogen) auf diesen Planeten selbst ueber Primaten und Delphinen darstellen.
delicious nashorn dinner with walesauce
Zitieren
#13
Es kommt eben ganz aufs Klima an. Wenn die Wechselwarmen Wesen sich besser anpassen, entwickeln die sich weiter oder eben die Gleichwarmen.

Aperture Science: "We do what we must because we can"
"Dobby has come to warn you, Sir!"
Zitieren
#14
Also ich hab mir das alles nochmal überlegt. Ich denke Drachen sind eine Spezies für sich, auch wenn sie viele Egenschaften von Reptilien haben.
Aber wenn ich an das australische Schnabeltier denke, das legt auch Eier ist aber trotzdem weder Vogel, noch zählt es zu den Reptilien. Das ist auch eine Spezies für sich.
Gukst du hier <!-- m --><a class="postlink" href="http://de.wikipedia.org/wiki/Schnabeltier">http://de.wikipedia.org/wiki/Schnabeltier</a><!-- m --> wahrscheinlich verhält es sich mit Drachen ähnlich! Wink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#15
Ja, das wäre natürlich die wahrscheinlichste Variante

Aperture Science: "We do what we must because we can"
"Dobby has come to warn you, Sir!"
Zitieren
#16
NNs Welt und die Welt passen aber nicht immer zusammen! Wink
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#17
Und manchmal vergisst man das im Eifer des Gefechts Wink :lol:
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#18
Ich denke schon, dass Drachen Reptilien sind, jedenfalls von der Grundidee. Aber so tief, wie wir es gerade tun, wurde bei dabei gar nicht gedacht. Eigentlich könnten Drachen auch gar nicht fliegen.
'Ich bin die Eule, die über dieses Forum wacht. Vielleicht nicht immer sichtbar, aber doch immer da."
Zitieren
#19
Die Komodowarane in Australien werden ja auch manchmal als Drachen beschrieben und sie sind eindeutig Echsen :lol:
Aber zu NNs Welt: Ich glaube nicht, dass es Temeraire gefallen würde, als Echse bezeichnet zu werden, oder? :roll: :lol:
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#20
Genaugenommen müßte man die Drachen wie NN sie beschreibt zu den Insekten rechnen wegen der 6! Gliedmaßen! = 2 Arme 2 Beine 2 Flügel (bei Vögeln sind die Flügel ja statt der Arme da). Und NN schreibt ja auch von den 5 bzw. 6 Finger!knochen der Flügel. Aber damit kann sich wohl keiner so recht anfreunden. Und deshalb: Stimme ich für eigene Spezies! Wink
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste