Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fluggeschwindigkeit
#11
Das ist wahrscheinlich auch bei DRachen so, ich frage mich nur, ob NN den Wind mit einberechnet hat? Wink
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#12
Kann ich mir nicht wirklich vorstellen :? Und genau: der Wind, Gegenwind, Aufwind oder wie auch immer ist ja auch besonders wichtig für die Langstreckenflieger (Segelfliegerprinzip) - das hat sie bestimmt nicht genau recherchiert. Dann hätte sie besser keine so genauen Geschwindigkeitsangaben gemacht :roll:
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren
#13
Wieder etwas ungenaues von NN, das häuft sich langsam!
Wenn sie schon nicht nachguckt, wie das mit dem Wind ist, sollte sie auch keine genauen Geschwindigkeitsangaben machen!! :evil: Wink
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#14
Ich würde mich nicht wundern, wenn bei dieser Angabe ein Übersetzungsfehler vorliegt...
'Ich bin die Eule, die über dieses Forum wacht. Vielleicht nicht immer sichtbar, aber doch immer da."
Zitieren
#15
könnte sein..... :?
Das wäre natürlich blöd, wenn es ausgerechnet an dieser Stelle einen Fehler gäbe! :evil:
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#16
Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Drachen sooo langsam fliegen... Der Drachenflug ist ja schon physikalisch unmöglich, aber wenn man sie dann noch mit dem Fahrrad überholen kann wirds seltsam... :lol:
'Ich bin die Eule, die über dieses Forum wacht. Vielleicht nicht immer sichtbar, aber doch immer da."
Zitieren
#17
saphira schrieb:Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Drachen sooo langsam fliegen... Der Drachenflug ist ja schon physikalisch unmöglich, aber wenn man sie dann noch mit dem Fahrrad überholen kann wirds seltsam... :lol:
Genau, saphira. Darauf wollte ich nämlich hinaus. Ich finde 200 Meilen am Tag ziemlich wenig.
Zu viele Noten, Herr Mozart!







Zitieren
#18
Ich eigentlich auch, mit dem Fahrrad kann man sie aber nicht überholen. Wink
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#19
200 Meilen am Tag, wenn sie gemächtlich fliegen - d.h. lange Strecken. Von Temeraire wird auch gesagt, dass er "sprinten" kann, aber eben nur kurze Strecken. Wie siehts denn mit anderen Langstreckenfliegern aus - wieviel Km/h macht denn ein Albatross - oder ein Condor ???? :roll:
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren
#20
DU musst erstmal zwischen Meilen und Kilometern unterscheiden, klara! Wink
1 Meile=1.609 KIlometer
Das bedeutet, dass 200 Meilen ungefähr 320 Kilometer sind! :lol: Wink
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste