Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Lied von Eis und Feuer
Zu schade, dass keiner in diesem Thread antwortet Confused 
Aber je mehr ich drüber nachdenke, desto sicherer bin ich, dass es in der Serie genauso abläuft:

"Todunglücklich über Myrcellas Tod überlegt Jaime, was er mit Tristane anstellen soll. Gleich meucheln oder mit nach Königsmund nehmen und von dort seinen Kopf an seinen Vater in Dorn zurückschicken. Just in diesem Moment wird ihr kleines Segelböötchen von Victarion/Eurons Kriegsflotte angegriffen und gekapert. Victarion/Euron kennt natürlich den Königsmörder und freut sich auf ein saftiges Lösegeld. Doch zuerst muss er nach Meereen. Also nimmt er Jaime, Tristane und Bronn als Geiseln mit. Unterwegs hat er die geniale Idee, dass die 3 einer nach dem anderen ins Horn tröten (hat Georgy bereits in Winds of Winter geschrieben, allerdings sind die 3 Tröter 3 namenlose Ruderer auf der Eisernen Sieg), damit "Drachenbinder" seine Magie entfaltet und die Drachen an Victarion/Euron bindet.
Die Reihenfolge für die Tröt-Aktion wird wahrscheinlich ausgewürfelt. 1. Jaime / 2. Tristane / 3. Bronn
Sobald sie in Küstennähe von Meereen sind und die beiden Drachen über dem Schlachtfeld kreisen (hat Georgy auch schon geschrieben), kramt er das Drachenhorn raus und los gehts. Wie folgt:
1. Jaime pustet - und verbrennt. So ist die Prophezeihung wahr geworden, dass Cersei alles verliert, was ihr lieb und teuer ist.
    Bronn macht ein paar Witze ("Lege niemals für einen Lannister die Hand ins Feuer")
2. Tristane pustet - und dann passiert das, was auch bei Melissandre passiert ist, als sie den Blendzauber um Mance Rayder aufgehoben hat - jeder hört einen anderen Ton, bloß nicht den, der aus dem Horn kommt. Und schon kommt Rhaegal, die grüne Drachendame angeflattert und fiept Tristane verliebt an, direkt nach dem sie Euron/Victarion zu einem Häuflein Asche verbrannt hat.
Warum ausgerechnet Tristane? Weil seine Ur-Ur-Ur-Großmutter oder so eine Targaryen war.
3. Bronn sieht seine Chance gekommt und hüpft ins Meer, schwimmt an Land und stolpert über Tyrion, der mit den Befreiten aus der Stadt aufs Schlachtfeld zieht. Vermutlich rettet Tyrion Bronn das Leben. Oder umgekehrt. Ein fröhliches Wiedersehen. "

Ich könnte fast wetten, dass es so passiert. Hat sonst noch einer eine Meinung dazu???? Angel

Ich glaube übrigens nicht, dass Tyrion Viserion kriegt. Tyrion ist durch und durch ein Lannister. Der weiße Drache ist für Jon Snow.
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren
Ich müsste die 5. Staffel erstmal sehen, bevor ich mich in die Spekulationen genau einmischen kann, habe ich das Gefühl Angel
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
Gute Idee - am besten (ca. 70%) auf You tube Big Grin
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren
Ja, das habe ich inzwischen auch bemerkt Big Grin
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
(08-29-2015, 01:31 PM)Kronos schrieb: Ja, das habe ich inzwischen auch bemerkt Big Grin

Was das Casting für Staffel 6 betrifft: Einer der kleinen Jungs ist bestimmt Rickon. Und so ein Alter, der wie ein Krieger aussieht - das ist garantiert M....dingsbums, der Erzmaester mit der Obsidiankerze, den Samwell am Ende des letzten Bandes trifft - und der sich sofort mit der Zimtwind in Richtung Daenerys aufmacht. Bloss zu welchem Zweck ist unklar - will er Daenerys helfen - oder sie meucheln, und ihre Drachen klauen???

Irgendeine Ahnung von irgendwem? Angel
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren
(07-28-2015, 05:17 AM)klara schrieb: Keine Ahnung, wie es euch geht - aber im Moment hab ich keine Idee, was die Jungs und Mädels für die Serie gerade verfilmen. Eigentlich sind die Bücher komplett verwurstet - außer die Victarion/Euron Kapitel.
Und es fällt mir auch schwer mir vorzustellen, wie Georgy die Handlung im Buch und in der Serie angepaßt kriegt.
Eine Idee hab ich aber: Jaime, Tristane und Bronn werden von den Eisenmännern auf See gekidnapt. Und diese 3 übernehmen die Rolle der 3 Ruderer auf der Eisernen Sieg und müssen ins Drachenhorn pusten. Wobei Tristane (weil Targaryen Verwandtschaft) die größten Chancen hat zu überleben und die Drachen an sich zu binden. Dann trifft er Dany und heiratet sie. Hat doch was, oder? Confused

Also GM hat schon gesagt das es 2 enden geben wird: ein Buch ende und ein Serien Ende
Diving is my life, my passion, my love, and my caressing flood of life. I hope when I'm gone, i fall into the Ocean and drift away into the dephts of time
"Wie hoch muss man die wunderbare Macht der Bücher schätzen, da wir durch sie sowohl die Grenzen der erde als auch der Zeit unterscheiden können. wir betrachten in ihnen, wie in einem Spiegel der Ewigkeit, die Dinge, die sind, und die Dinge, die nicht sind."

Zitieren
Das glaub ich aber nicht. Das hat er bestimmt nur vorgeschoben, entweder weil
- er es noch spannender machen will, oder weil
- er sich selbst den Druck rausnehmen will, rund um die Uhr weiterschreiben zu müssen, der alte Faulpelz.
Wobei ich denke, dass HBO gerne eine Staffel 8 und 9 und 10 dreht, wenns sein muss - und der Erfolg weiterhin da ist.
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren
Zwei alternative Enden fände ich auch ziemlich merkwürdig... ich kann mir nicht richtig vorstellen, wie eine so komplexe Geschichte zwei Möglichkeiten am Ende offenlassen soll.
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
Naja. Ich denke er wird einfach so für sich weiter schreiben, sodass das am Ende halt anders ist als in der Serie.. Er voilà zwei verschiedene Enden. ^^
"Well, look who I ran into", crowded Coincidence.
 "Please," flirted Fate, "this was meant to be."


ഞാൻ നിങ്ങളെ നിങ്ങൾ മനോഹരമാണ് വിശ്വസിക്കുന്നു ആക്കും


Zitieren
Er meinte mal es gibt einen Handlungsstrang den er schreiben möchte bei einem Charakter, der in der Serie nicht mehr möglich ist. Da die Handlung dort zu fortgeschritten ist und der Charakter woanders ist. Das wird einigen Einfluss haben bei den Büchern nehm ich an und so zu 2 Enden führen.

Wer weiß vllt bekommt Jon Snow mit Deanerys ein Kind^^
Diving is my life, my passion, my love, and my caressing flood of life. I hope when I'm gone, i fall into the Ocean and drift away into the dephts of time
"Wie hoch muss man die wunderbare Macht der Bücher schätzen, da wir durch sie sowohl die Grenzen der erde als auch der Zeit unterscheiden können. wir betrachten in ihnen, wie in einem Spiegel der Ewigkeit, die Dinge, die sind, und die Dinge, die nicht sind."

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste