Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The Great gatsby
#11
Mal abgesehen von mir ist ja festzustellen das mit Geld alles möglich ist und wo liegt den das Hauptproblem wenn es um die Erfüllung der Träume geht? Am Geld und an der scheue Geld in die Zukunft zu investieren. Deshalb hab ich auch in eine Plattform Geld investiert von der ich überzeugt bin das ich dadurch meine Zukunft absichern kann, da diese Art von Geschäft seit Jahrhunderten Erfolgreich ist( wer nähere Infos haben will kann mich per pn. Anschreiben)
Um zu mir zu kommen wären das erstmal eine eigene Penthouse Wohnung im Herzen von München und ein schickes Auto Big Grin und ich wäre Nix wie am Urlaub machen
Diving is my life, my passion, my love, and my caressing flood of life. I hope when I'm gone, i fall into the Ocean and drift away into the dephts of time
"Wie hoch muss man die wunderbare Macht der Bücher schätzen, da wir durch sie sowohl die Grenzen der erde als auch der Zeit unterscheiden können. wir betrachten in ihnen, wie in einem Spiegel der Ewigkeit, die Dinge, die sind, und die Dinge, die nicht sind."

Zitieren
#12
@Exo!
Es ist sicher schön wenn mann sich fast jeden Wunsch erfüllen kann! Auf Dauer stell ich mir das aber dann doch eintönig vor, wenn es nichts mehr gibt wo von ich noch träumen kann!

Es ist aber eine absolute Irrmeinung von dir, wenn du denkst du könntest mit Geld dein Leben verlängern!!
Es gibt genügend unheilbare Krankheiten gegen die alles Geld der Welt nichts hilft!!!!!

Sicher möchte ich auch nicht am Hungertuch nagen, aber eigentlich binn ich zufrieden mit dem was ich hab. Und zu den finanziell Reichen gehöre ich sicher nicht Wink

@klara: Ich glaube nicht, daß mann Glück und Zufriedenheit mit sich und seinem Leben ausschlieslich mit Geld erlangen kann!

Meiner Meinung nach spielt es da sogar nur ne untergeordnete Rolle Wink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#13
Hört sich irgendwie sehr verlockend an Big Grin - okay Exo - wir machen einen Deal:
Du kümmerst Dich um die Penthouse-Wohnung in München (oder auch in New York, Why not?) und das schicke Auto und die Urlaube - und dann: Sagst Du mir Bescheid, ob sich der ganze Aufwand rentiert hat. Okay?
Dann mach ich´s Dir nach Big Grin
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren
#14
Seid mir nicht böse aber ab hier hör ich auf weiter über dieses Thema zu disskutieren weil das für mich einen viel zu ernsten Charakter und Hintergrund hat!

Ausserdem gehört diese Disskusion sowiso in nen eigenen Thread Wink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#15
(05-24-2013, 10:02 PM)Victoritas schrieb: @Exo!
Es ist sicher schön wenn mann sich fast jeden Wunsch erfüllen kann! Auf Dauer stell ich mir das aber dann doch eintönig vor, wenn es nichts mehr gibt wo von ich noch träumen kann!

Es ist aber eine absolute Irrmeinung von dir, wenn du denkst du könntest mit Geld dein Leben verlängern!!
Es gibt genügend unheilbare Krankheiten gegen die alles Geld der Welt nichts hilft!!!!!

Sicher möchte ich auch nicht am Hungertuch nagen, aber eigentlich binn ich zufrieden mit dem was ich hab. Und zu den finanziell Reichen gehöre ich sicher nicht Wink

@klara: Ich glaube nicht, daß mann Glück und Zufriedenheit mit sich und seinem Leben ausschlieslich mit Geld erlangen kann!

Meiner Meinung nach spielt es da sogar nur ne untergeordnete Rolle Wink

Das mit dem leben stimmt so nicht ganz. Ein bekannter von mir hat Leukämie lebt aber wie ein normaler Mensch Durch Schweineteuere Behandlung. Und ich hab auch gelesen das Forscher an einem Art Roboter arbeiten in dem wir unser Gehirn verpflanzen können um sozusagen bei guter Wartung ewig zu leben. Politiker wie Obama und Putin haben sich da schon vormerken lassen.
@ Klara schreib mich mal per pn. An Und gib mir mal deine e-mail dann erklär ich dir wo ich mitmache
Diving is my life, my passion, my love, and my caressing flood of life. I hope when I'm gone, i fall into the Ocean and drift away into the dephts of time
"Wie hoch muss man die wunderbare Macht der Bücher schätzen, da wir durch sie sowohl die Grenzen der erde als auch der Zeit unterscheiden können. wir betrachten in ihnen, wie in einem Spiegel der Ewigkeit, die Dinge, die sind, und die Dinge, die nicht sind."

Zitieren
#16
@ Exo: Ich will gar nicht mitmachen Heart - ich will bloß nachmachen - erst dann, wenn Du sagst " der ganze Aufwand hat sich gelohnt" sozusagen - ich glaub nämlich eigentlich nicht, dass Geld "leicht" verdient wird - und ich glaub auch eigentlich nicht, dass man erst glücklich sein kann, wenn man genug zusammengerafft hat.
Andererseits versteh ich Dich - Du gehört zu einer Generation, die in Unsicherheit aufwächst - zwar mit relativ viel Geld, aber mit großer Unsicherheit, ob man den Standard behalten kann oder sogar noch mehr draus machen kann. Undecided
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren
#17
Victoritas schrieb:Es ist sicher schön wenn mann sich fast jeden Wunsch erfüllen kann! Auf Dauer stell ich mir das aber dann doch eintönig vor, wenn es nichts mehr gibt wo von ich noch träumen kann!


Das ist meiner Meinung nach der springende Punkt.
"Es ist bei der Prager Kleinseite eine goldene Taschenuhr verloren worden, worinnen sich ein Bildnis des Gottes Kronos befindet. Wer solche zurückbringt erhält ein gutes Trinkgeld." (Drachentraum)

Ο Κύριος του χρόνου είναι παντοδύναμο!

sapere aude!Wink
Zitieren
#18
Weiß nicht - Träume sind eigentlich unbegrenzt - Geld ist das aber schon.
Mir geht es mehr um die Art der Träume, bzw. der Wünsche - also die Frage: Was will ich wirklich? Smile
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren
#19
(05-25-2013, 04:57 PM)klara schrieb: Weiß nicht - Träume sind eigentlich unbegrenzt - Geld ist das aber schon.
Mir geht es mehr um die Art der Träume, bzw. der Wünsche - also die Frage: Was will ich wirklich? Smile

Und somit rutschen wir in das Thema: "Der Sinn des Lebens" und da hamm wir ja schon nen ThreadSleepy
Also fänd ichs sinnvoll dort weiter zu disskutierenWink
Die einzige wirkliche Magie ist die Liebe
Zitieren
#20
Das find ich nicht.
Die Diskussion über den "Sinn des Lebens" ist überindividuell, auch wenn jeder was anderes drunter verstehen kann.
Die Diskussion über Wunschträume und Wunscherfüllung, also: "Was will ich" ist individuell - und macht Sinn in einem eigenen Thread Smile
Die größten und unmöglichsten aller Konflikte beruhen immer auf derselben Grundlage: "Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!" (Jonas Jonasson)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste